Hermann Hesse – Stufen

Dieses Gedicht schrieb Hermann Hesse 1941. Es ist absolut zeitlos und beschreibt die verschiedenen Lebensstadien als Prozess, dessen Fluss wir nicht unterbrechen sollten. Reife und Erkenntnis setzen die Bereitschaft für Abschied und Neuanfang voraus. Die sprachliche Schönheit besticht ganz außerordentlich. Stufen Wie jede Blüte welkt und jede Jugend Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe, Blüht […]

Aus Steinen werden Stufen

Auf jedem deiner Wege wirst du Steine finden. Du kannst sie umgehen, überspringen oder darüber stolpern. Du kannst aus ihnen aber auch Stufen bauen, Stufen, die dich weitertragen. von Annegret Kronenberg



Suchen

In Bewegung

Kombination.pjpg
Zur Werkzeugleiste springen