Parktheater im Kurhaus Göggingen

7. Oktober 2009 | 1 Kommentar

WP_79

Warum schreibe ich über das Parktheater? Nun,  dafür gibt es eine Reihe von Gründen.

Ich interessiere mich für kulturelle Veranstaltungen, ob Kunst, Musik, Theater, Kino, egal. Es muss mich inhaltlich ansprechen und schon bin ich dabei.

Das Parktheater in Augsburg trifft insofern meinen Geschmack, als es über das ganze Jahr verteilt als Gastspielhaus ein bunt gemischtes Programm auf hohem Niveau anbietet, das wirklich keine Wünsche offen lässt.

PT_29

Die Sparte Bühne bietet von Schauspiel über Oper, Operette bis hin zu Musical, Revue und Kabarett eine Riesenauswahl an Darbietungen.

PT_11

Ebenso vielfältig zeigt sich das Parktheater bei seinen musikalischen Events. Ob Klassik oder Moderne, romantisch oder fetzig, kein Musikliebhaber kommt zu kurz.

Auch im Bereich der Kleinkunst finden sich zahlreiche Veranstaltungen, natürlich auch Einiges, speziell „made in Bayern“.

Alljährliches Ereignis der besonderen Art ist der romantische und stimmungsvolle Gögginger Weihnachtsmarkt, bei dem das Kurhaus im Lichterglanz erstrahlt und der Innenhof mit geschmückten Buden vorweihnachtliches Flair vermittelt.

Als Fotografin darf ich hin und wieder für das Parktheater fotografieren, wobei für mich die Mischung aus Arbeit und Veranstaltungsgenuss natürlich besonders reizvoll ist. Die hier eingestellten Fotos sind somit auch alle von mir erstellt.

PT_18

Die besondere Architektur des Gebäudes darf übrigens nicht unerwähnt bleiben.

Das Kurhaus im Augsburger Stadtteil Göggingen ist das einzige erhaltene Multifunktionstheater in Glas- und Gusseisenkonstruktion aus der Gründerzeit. Im Auftrag von Hofrat Friedrich Hessing wurde das Kurhaus 1886 vom Architekten Jean Keller entworfen und gebaut. Nach seiner Fertigstellung wurde das Kurhaus als Bauwunder bezeichnet. (Quelle: Wikipedia)

Das Kurhaus ist eingebettet in einen wunderschönen Park, der ebenfalls für Events und Kunstausstellungen genutzt wird.

PT_5WP_80

Man kann das ganze Theater oder einzelne Bereiche anmieten: eine hervorragende Möglichkeit für alle, die für ihre Veranstaltung, ob Feier, Seminar, Präsentation oder was auch immer, ein außergewöhnlich schönes Ambiente bevorzugen.

PT_41

Zu einem Theatereignis ist für mich eine gute Esskultur unerlässlich. Wie schön, dass es sich Marisol und Walter Nemeth zur Aufgabe gemacht haben, hier im Parktheater die gehobene internationale Küche mit österreichischem Akzent vorzustellen.

Im Sommer auf der exclusiven Dachterrasse, während der kühlen Jahreszeit im stilvollen Ambiente des Theaterrestaurants  bleiben wirklich keine Wünsche offen.

PT_12

Ich denke, es ist nicht zu übersehen, dass ich inzwischen ein richtiger Fan des Parktheaters im Kurhaus Göggingen geworden bin. Daher kann ich nur empfehlen, einen Blick  in das aktuelle Veranstaltungsprogramm zu werfen und sich möglichst bald ein paar unvergessliche Stunden vor Ort zu gönnen. Übrigens: auch als Geschenktipp zu empfehlen!

WP_77

PT_13

Kommentare

eine Antwort auf “Parktheater im Kurhaus Göggingen”

  1. Renate
    10. Oktober 2009 um 22:38

    Schöne, atmosphärische Fotos, liebe Martina. Ich freue mich mit dir, dass du das Theater-Geschehen fotografisch begleiten darfst.

    Herzlicher Gruß von Renate

Einen Kommentar schreiben







Suchen

In Bewegung

Kombination.pjpg
Zur Werkzeugleiste springen